Jänner
Monat
14 Tage
Dauer
Martinique
Land
6 Personen
Max. Mitsegler

Winter und Kalt? Tausch’ den Glühwein gegen Cuba Libre und komm’ mit zum Segeln in die Karibik. Auf unseren 14-tägigen Segeltörns zwischen Dezember und April erlebst du die Faszination der Windward Islands hautnah. Die französisch-britisch geprägten Inseln locken mit unzähligen abenteuerlichen Ankerplätzen an traumhaft Buchten. Und das bei 30 Grad warmer Luft und Wasser wie in der Badewanne. Paradiesische Zustände für fröstelnde Europäer.

Die Karibik mit ihren Vulkaninseln entdecken

Die Kleinen Antillen sind das Traumrevier zum Segeln in der Karibik. Ihre südliche Inselkette, die Windward Islands, erstreckt sich bis vor die Küste Venezuelas. Starthafen unserer zweiwöchigen Segeltörns ist das französische Überseedépartement Martinique. Getrieben von auffrischenden Passatwinden geht es auf langen Schlägen gen Süden. Zuerst erreichst du mit deiner Crew die beiden Vulkaninseln St. Vincent und St. Lucia. Das Ankern unter den grünbewachsenen Bergkegeln ist ein Highlight des Segelns in der Karibik.

Die wahren Perlen des Karibik-Segelns, die Grenadinen 

Südlich von St. Vincent – in den Grenadinen – fängt das Paradies an. Die zum Teil unbewohnten Inseln bilden ein Mini-Archipel mit vorgelagerten Riffen. Wer hier nicht Taucherbrille und Schnorchel zückt, ist selbst schuld: Bunte Fischschwärme umrunden unser Boot. Ab und an siehst du Schildkröten, Rochen oder Delfine. Nach dem Unterwasserausflug geht’s zum Trocknen und Entspannen an einen der palmenbewachsenen, oft menschenleeren Strände. Verzaubert vom authentisch-karibischen Flair der Buchten und Städtchen sind Arbeit und Stress schnell vergessen. Also worauf wartest du noch? Es sind nur wenige Klicks bis zum entspannten Segeln in der Karibik.

 

START- / ZIELHAFEN
Martinique / Martinique
CHECK IN
03.01.2020
CHECK OUT
17.01.2020
ART DES TÖRNS
SINGLETÖRN, URLAUBSTÖRN, BADETÖRN, ENTDECKUNGSREISE, SINGLES
INKLUDIERT
Yachtcharter (alle Segeltage und alle Übernachtungen an Bord) Professioneller Skipper
Verpflegung an Bord und nicht-alkoholische Getränke an Bord Bettzeug
Yachtausrüstung (Schwimmwesten, usw.) Dieselkosten
Hafengebühren Yachtversicherungen
Endreinigung Stützpunktkosten
NICHT INKLUDIERT
Anreise Restaurantbesuche
alkoholische Getränke an Bord der Yacht Ausgaben persönlicher Natur (zB. Souvenirs, Trinkgelder, Reise- und Rückholversicherungen)
Abgaben für Visum und Grenzübertritte ( St. Lucia, St.Vincent) Transfers Flughafen – Yachthafen – Flughafen (gerne beraten wir Sie bei der Organisation Ihres Transfer)

Dieser Törn verspricht ein unvergessliches Erlebnis und Abstand vom Alltag zuhause. Falls Du Fragen, Anregungen oder spezielle Wünsche zum Segeltörn hegst, lass es uns wissen und kontaktiere uns

Zusätzliche Informationen

SegelgebietKaribik
MindestanforderungOhne Segelkenntnisse
Max Crew6 Personen
MitseglerErwachsene, Kinder, Paare, Single

Das Leben auf einer Segelyacht

…ist für manchen ungewohnt, ein Törn erscheint dem Törn-Einsteiger vielleicht sogar fast als Wagnis. Tatsächlich aber sind unsere Törns eine ferienmäßig unkomplizierte, sportliche Erlebnisreise. Obwohl alle „in einem Boot sitzen“ und eine Yacht räumlich beschränkt ist, braucht niemand Angst vor zu großer Nähe zu haben. Auf der Yacht findet jede(r) ihre/seine Koje. An Deck oder im Salon finden Sie ruhige Zeiten zum Lesen, Dösen oder Musik-Hören. Natürlich sollte man die Bereitschaft mitbringen, sich mit anderen zu arrangieren und auch mal Kompromisse einzugehen.
Bei vielen Törns sind außer den üblichen Decken und Kissen auch frische Bettwäsche und ein oder zwei Handtücher vorhanden oder vor Ort günstig zu mieten. Dennoch empfehlen wir einen leichten Schlafsack (+eigenes Handtuch) mitzunehmen, da man dann mit seiner eigenen „Schmusedecke“ an Bord flexibler ist und auch mal abends an Deck liegend den wunderbaren Sternenhimmel genießen kann. Außerdem macht der eigene Schlafsack unabhängig, falls – in absoluten Ausnahmefällen – der Crewwechsel mal nicht in dem Hafen stattfinden kann, in dem regulär die Bettwäsche gewechselt wird.

Die Segeletappen sind so bemessen, dass ein Landgang immer wieder möglich ist. Deshalb ist auch Seekrankheit nur selten ein Problem. Die täglichen Erfordernisse (mal Kochen, mal Aufräumen) sind gemeinsam schnell und mit Spaß erledigt. Auch wenn der Skipper aus Sicherheitsgründen das letzte Wort an Bord haben muss, sind alle – in angemessenem Rahmen – an der Yachtführung beteiligt und gestalten den Törn mit. Es ist Ihr Törn und Sie sollen das aktive Yachtleben und den Segelsport genießen und mitgestalten.

Segeln und Alkohol wird leider häufig in einem Atemzug genannt und scheint für viele untrennbar verbunden. Das gilt nicht für unsere Törns. Nicht dass nach einem tollen Segeltag nicht auch der ein oder andere Tropfen Wein oder Bier die Kehle erfreut – und auch dem „Anleger“ ist niemand abgeneigt…, aber vor und während des Segelns möchten wir an Bord Skipper und Crew stets mit klarem Kopf und bestem gegenseitigen Verständnis und Rücksichtnahme erleben.

… und wer segelt mit?

Auf unseren Segeltörns treffen sich Menschen jeden Alters, die Interesse an einem erlebnisreichen, aktiven und trotzdem erholsamen Urlaub haben. Der größte Teil unserer Gäste bucht alleine oder zu zweit und liegt in der Altersspanne zwischen 30 – 50 Jahren. Aber auch jüngere und ältere trifft man oft bei uns an Bord.

Reizt Sie das aktive Yachtleben und der Segelsport, wollen Sie sich einer Erlebnisreise an Bord einer Yacht stellen, werden Sie an Bord unserer Yacht Gleichgesinnte finden.
Auf unseren Törns für Singles und Alleinreisende treffen sich kontaktfreudige Menschen, die besonders gerne mit anderen zusammenkommen und bei einer besonderen Reise Segel- und Natur-begeisterte Menschen kennenlernen möchten.

Beneteau Oceanis 484

Yacht Merkmale

LÄNGE / BREITE
14,6 Meter / 4,74 Meter
KABINEN
4 Doppelkabinen
KOJEN
8 Plätze
WC / DUSCHEN 4 Wc / 4 Duschen
FRISCHWASSER 660 Liter
BESONDERHEITEN
Stereo HIFI

Törn Bewertungen

4.50 auf Basis von 2 Bewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben

Bewertung schreiben

Bewertung