August
Monat
7 Tage
Dauer
Griechenland
Land
8 Personen
Max. Mitsegler

Dein Singleurlaub mit Singles in Deinem Alter – neue Freunde kennenlernen. Mitsegeln erfordert Teamwork, was unweigerlich zu einem spannenden Austausch unter den Teilnehmern führt. Garantiert wirst Du eine Menge Spass haben!

Unsere Solo-/Singletörns sind gemütliche Törns für Alleinreisende in der Altersgruppe bis ±45 Jahre. Diese Törns sind nicht gemeint als  “Dating”- oder “Party”-Törns, sondern als Törns für Alleinreisenden die mit Gleichgesinnten die Weite des Meeres, das Mitsegeln und die gesellige Atmosphäre an Bord genießen wollen. Aber naja, man weiß ja nie…

Ein entspannter Singleurlaub

Bei diesen Törns segeln wir entspannt umher und besuchen dabei die schönste Inseln und Häfen oder ankern auch mal in einer schönen Bucht. Grillen am Strand, baden, gemütlich plaudern an und unter Deck… Erholung pur!  Neben dem Segeln bleibt noch genug Zeit, um Land und Leute kennen zu lernen; an Bord gibt es ausführliche Informationen über die Hafenstädte, die angelaufen werden. Dort könnt Ihr die Zeit mit einem gemütlichen Stadtbummel oder vielleicht auch mal mit einer ausgiebigen Kneipentour vertreiben.

Dich erwartet ein Urlaubstörn wie aus dem Bilderbuch. Erholung pur, abseits des Massentourismus begleitet von einer abenteuerlichen Entdeckungsreise durch die beeindruckende Inselwelt des Ionischen Meers. Wir besuchen malerische Städte sowie einsame Badebuchten, in denen wir ebenso übernachten. Frei nach dem Motto: “Wo es uns gefällt, werfen wir den Anker”.

Der perfekte Urlaub!

Selbstverständlich lernst Du während unserer Törns auf Wunsch alles über das Schiff: schon nach ein oder zwei Tagen haben das Segeln, die Navigation und das Manövrieren keine Geheimnisse mehr und Du wirst zusammen mit den anderen Crewmitgliedern die Yacht beinahe selbständig segeln. Segelerfahrung ist für diese Törns denn auch absolut nicht erforderlich.

Auch alle Arbeit “unter Deck” wird gemeinsam getan: einkaufen, kochen, sauber machen. Du wirst merken, daß diese Zusammenarbeit auf und unter Deck nicht nur viel Spaß macht, sondern auch ein Gefühl der Gemeinsamkeit und oft neue Freundschaften zur Folge hat.

Übrigens: auch bei unseren “gemischten” Reisen sind mehr als 60% der Teilnehmer Single oder Alleinreisenden…

 

START- / ZIELHAFEN
Lefkas / Lefkas
CHECK IN
15:00 Uhr
CHECK OUT
09:00 Uhr
ART DES TÖRNS
SINGLETÖRN, URLAUBSTÖRN, BADETÖRN, ENTDECKUNGSREISE, SINGLES
INKLUDIERT
Yachtcharter (alle Segeltage und alle Übernachtungen an Bord) Professioneller Skipper
komplette Verpflegung an Bord und nicht-alkoholische Getränke an Bord Bettzeug
Yachtausrüstung (Schwimmwesten, usw.) Dieselkosten
Hafengebühren Yachtversicherungen
Endreinigung Stützpunktkosten
NICHT INKLUDIERT
Anreise Restaurantbesuche
alkoholische Getränke an Bord der Yacht Ausgaben persönlicher Natur (zB. Souvenirs, Trinkgelder, Reise- und Rückholversicherungen)
die Kurtaxe (Ein Euro pro Tag und Person, Kinder bis 12 zahlen keine Kurtaxe, Kinder und Jugendliche ab 12 bis 18 Jahren 50%) Transfers Flughafen – Yachthafen – Flughafen (gerne beraten wir Sie bei der Organisation Ihres Transfer; die Transferkosten belaufen sich auf cirka 20 EUR pro Person und Strecke)

 

Auslastung der Törns

03. – 10. August 8 Frei
10. – 17. August  6 Frei
17. – 24. August Ausgebucht
24. – 31. August Ausgebucht

Dieser Törn verspricht ein unvergessliches Erlebnis und Erholung pur vom Alltag zuhause. Falls Du Fragen, Anregungen oder spezielle Wünsche zum Segeltörn hegst, lass es uns wissen und kontaktiere uns

Zusätzliche Informationen

SegelgebietIonisches Meer
MindestanforderungOhne Segelkenntnisse
Max Crew8 Personen
MitseglerErwachsene, Single, Freunde

Das Leben auf einer Segelyacht

…ist für manchen ungewohnt, ein Törn erscheint dem Törn-Einsteiger vielleicht sogar fast als Wagnis. Tatsächlich aber sind unsere Törns eine ferienmäßig unkomplizierte, sportliche Erlebnisreise. Obwohl alle „in einem Boot sitzen“ und eine Yacht räumlich beschränkt ist, braucht niemand Angst vor zu großer Nähe zu haben. Auf der Yacht findet jede(r) ihre/seine Koje. An Deck oder im Salon finden Sie ruhige Zeiten zum Lesen, Dösen oder Musik-Hören. Natürlich sollte man die Bereitschaft mitbringen, sich mit anderen zu arrangieren und auch mal Kompromisse einzugehen.
Bei vielen Törns sind außer den üblichen Decken und Kissen auch frische Bettwäsche und ein oder zwei Handtücher vorhanden oder vor Ort günstig zu mieten. Dennoch empfehlen wir einen leichten Schlafsack (+eigenes Handtuch) mitzunehmen, da man dann mit seiner eigenen „Schmusedecke“ an Bord flexibler ist und auch mal abends an Deck liegend den wunderbaren Sternenhimmel genießen kann. Außerdem macht der eigene Schlafsack unabhängig, falls – in absoluten Ausnahmefällen – der Crewwechsel mal nicht in dem Hafen stattfinden kann, in dem regulär die Bettwäsche gewechselt wird.

Die Segeletappen sind so bemessen, dass ein Landgang immer wieder möglich ist. Deshalb ist auch Seekrankheit nur selten ein Problem. Die täglichen Erfordernisse (mal Kochen, mal Aufräumen) sind gemeinsam schnell und mit Spaß erledigt. Auch wenn der Skipper aus Sicherheitsgründen das letzte Wort an Bord haben muss, sind alle – in angemessenem Rahmen – an der Yachtführung beteiligt und gestalten den Törn mit. Es ist Ihr Törn und Sie sollen das aktive Yachtleben und den Segelsport genießen und mitgestalten.

Segeln und Alkohol wird leider häufig in einem Atemzug genannt und scheint für viele untrennbar verbunden. Das gilt nicht für unsere Törns. Nicht dass nach einem tollen Segeltag nicht auch der ein oder andere Tropfen Wein oder Bier die Kehle erfreut – und auch dem „Anleger“ ist niemand abgeneigt…, aber vor und während des Segelns möchten wir an Bord Skipper und Crew stets mit klarem Kopf und bestem gegenseitigen Verständnis und Rücksichtnahme erleben.

… und wer segelt mit?

Auf unseren Segeltörns treffen sich Menschen jeden Alters, die Interesse an einem erlebnisreichen, aktiven und trotzdem erholsamen Urlaub haben. Der größte Teil unserer Gäste bucht alleine oder zu zweit und liegt in der Altersspanne zwischen 30 – 50 Jahren. Aber auch jüngere und ältere trifft man oft bei uns an Bord.

Reizt Sie das aktive Yachtleben und der Segelsport, wollen Sie sich einer Erlebnisreise an Bord einer Yacht stellen, werden Sie an Bord unserer Yacht Gleichgesinnte finden.
Auf unseren Flottillen für Singles und Alleinreisende treffen sich kontaktfreudige Menschen, die besonders gerne mit anderen zusammenkommen und bei einer besonderen Reise Segel- und Natur-begeisterte Menschen kennenlernen möchten.

1

MEGANISI

Lefkas bis Meganisi – 11 sm. Ihre Reiseroute ab Lefkas (auch Lefkada genannt) beginnt an dem Tag, an dem Sie an der Basis ankommen. Sobald Sie eingecheckt , Vorräte gekauft (falls Sie uns nicht damit beauftragt haben) und eine Einführung erhalten haben, werden Sie um 15.00 Uhr Ihre Yacht betreten und mit einer kurzen Strecke in Richtung Süden entlang des Lefkada-Kanals in die geschützte Lagune zwischen dem griechischen Festland und der Insel beginnen. Vor dem Bug sehen Sie die wunderschöne Insel Meganisi. Sie verfügt über viele kleinere und größere Buchten, die meist auch wunderschöne Ankerplätze sind. Es gibt drei Ortschaften auf Meganisi, alle mit einem eigenen Charakter. Spartakhori sitzt auf den zerklüfteten Hügeln über der Spilia-Bucht und ist einen Besuch wert. Vathi ist ein traditioneller kleiner Fischerhafen an einer geschützten Einfahrt, und Katomeri liegt im Inneren der Insel. Hier auf Meganisi läuft das Leben noch langsam ab – ein perfekter Ort, um Ihren Segeltörn ab Lefkada einzuleiten.
2

KEFALONIA

Meganisi bis Kefalonia – 15 sm. Der nächste Abschnitt Ihres Törns ab Lefkas bringt Sie hinter der nördlichen Spitze von Ithaka südwestlich an die Nordostküste von Kefalonia. Die kleineren und größeren Buchten entlang dieses Teils der kefalonischen Küste sind wirklich wunderschön und die kleinen malerischen Hafenstädte sind einen Besuch wert. Fiscardo liegt am nordöstlichen Ende von Kefalonia und ist durch zwei steinerne Leuchttürme gekennzeichnet. Weiter entlang der Westküste befindet sich Assos. Sie können die markante venezianische Festung nicht verfehlen. Wenn Sie nach Zurückgezogenheit suchen, hier finden Sie sie. Und wenn Sie das Nachtleben in der Stadt genießen wollen, dann ist dies genauso möglich. Das Sporttauchen in den kefalonischen Gewässern ist atemberaubend, auch wenn man aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen eine organisierte Tour nutzen muss.
3

ITHAKA

Kefalonia bis Ithaka – 13 sm. Nach Ihrer Zeit auf Kefalonia segeln Sie weiter auf einer gemütlichen Passage zur mysthischen Insel Ithaka, Heimat des Odysseus, Held im Trojanischen Krieg und in Homers Epos Odyssee. Segeln Sie in ruhigem Wasser mit angenehmen Winden, während sich die Berge von Kefalonia grün und beeindruckend in den Himmel strecken. Kefalonia und Ithaka sind wunderschöne Segelgründe und bieten eine Mischung aus interessanten Städten mit vielen Zielen im Inneren der Inseln, zahlreichen unberührten Stränden und fantastischen Buchten. Einige der besten Ankerplätze vor Ithaka liegen in den Häfen von Frikes, Kioni und Vathy. Gehen Sie an Land, um die Dörfer zu erkunden und ein schmackhaftes Essen in einer Taverne zu genießen.
4

ATOKOS

Ithaka bis Atokos – 10 sm. Eine nur kurze Strecke nach Osten führt Sie zu den wunderschönen, unberührten und abseits liegenden Echinaden. Diese Inseln wurden nach Seeigeln benannt, da die Küsten oft scharf oder gezahnt sind und eine Vielzahl von versteckten Buchten und Häfen beherbergen. Atokos ist unbewohnt. Die felsigen und kargen Höhen ragen bis zu 334 m über den Meeresspiegel. Man sieht Atokos schon von Weitem. Es gibt dort zwei Ankerplätze. Einer befindet sich auf der Südseite der Insel in der Einhaus-Bucht – er ist geschützt und sehr schön. Am Strand befindet sich ein Haus, und eine alte Kirche thront auf einem Hügel. Der andere Ankerplatz liegt an der Ostseite der Insel. Schnorcheln ist hier ein außergewöhnliches Erlebnis.
5

KASTOS

Atokos bis Kastos – 9 sm. Ihr Segeltörn ab Lefkas führt Sie in den Nordosten zur langen und tief liegenden Insel Kastos, einer Insel der Echinaden. Die Echinaden bestehen aus ca. 25 Inseln, von denen die meisten nur klein sind und ausschließlich von Seevögeln und wilden Ziegen bewohnt werden. Wenn sich Kastos vor dem Bug erhebt, dann betreten Sie das Herz der Echinaden und fahren nun inmitten herrlichster natürlicher Schönheit. Die Insel hat zwei Ankerplätze. Der beste liegt auf halbem Weg aufwärts entlang der Ostküste, in der Bucht genau vor dem wunderschönen Dorf Kastos. Auf der Insel leben nur 50 Menschen über das ganze Jahr. Im Sommer erhöht sich die Bevölkerung auf fast 500. In den Dörfern gibt es einige Tavernen.
6

KALAMOS

Kastos bis Kalamos – 5 sm. Wenn Sie in der vorhergehenden Nacht vor dem Dorf Kastos geankert haben, dann liegt jetzt ein wundervoller Törn um das Nordende der Insel Kastos und die kleinere Insel Provato vor Ihnen. Wenn Sie an dieser kleinen Insel vorbeisegeln, haben Sie einen grandiosen Ausblick. Kalamos, eine weitere der größeren Landmassen der Echinaden, erhebt sich bis zu 200 m vor Backbord. Dichte Kiefernwälder, die sonst nur selten in Griechenland vorkommen, bedecken die steilen Hänge. Der Hafen und das Dorf Kalamos liegen nur einige Meilen nordwestlich. Dort können Sie ein schmackhaftes Essen genießen, in den engen Gassen spazieren gehen oder am nahe gelegenen Strand schwimmen.
7

LEFKAS

Kalamos bis Lefkas – 18 sm. Der letzte Tag Ihrer Route ab Lefkas bringt Sie Richtung Nordwesten. Sie lassen die wunderschöne Insel Kalamos hinter sich, während Sie die Segel setzen. Während der milde Wind die Segel Ihrer Yacht füllt, genießen Sie den speziellen Charme, der nur in Griechenland zu finden ist. Gegen 17.00 Uhr kehren Sie zur Basis in der Stadt Lefkas zurück und haben noch viel Zeit, ein köstliches Abendessen in einem der Restaurants nahe dem Yachthafen einzunehmen – ein passender Abschluss für einen Urlaub in einem der besten Segelgebiete der Welt.

Beneteau Oceanis 43

Yacht Merkmale

LÄNGE / BREITE
14 Meter / 4,12 Meter
KABINEN
4 Doppelkabinen
KOJEN
8 Plätze
WC / DUSCHEN 2 Wc / 3 Duschen
FRISCHWASSER 500 Liter
BESONDERHEITEN
Stereo HIFI
Bord – WIFI

Törn Bewertungen

4.67 auf Basis von 3 Bewertungen
8. Februar 2016

Finde ich mal eine wirklich tolle Idee! War letztes Jahr schon dabei, allerdings als einzige Single… Aber trotzdem wars einer meiner schönsten Urlaube und werde ich sicher wiederholen!

Was mir am besten am Segeln gefallen hat, war das Gefühl mit Freunden unterwegs zu sein und nicht das Gefühl zu haben einfach irgendeiner Reisegruppe anzugehören…

9. Februar 2016

Habt ihr zufällig im Juli auch einen Singeltörn geplant?

Lg, Mark

27. Juli 2016

Hallo Mark,
Danke für Dein Interesse. Natürlich haben wir auch im Juli Segeltörns für Singles… Nähere Infos lasse ich Dir gerne zukommen. Lg, Robi

27. Juli 2016

Hallo Skipper (Robi).
Ein gaaaaanz herzliches Dankeschön für den unvergesslichen Törn! Ich habe schon mehrmals Hotel-Singleurlaube gemacht, aber so wohl und sicher habe ich mich noch nie gefühlt wie bei dir an Bord! Nächstes Jahr will ich auf jeden Fall wieder einen Törn machen, und wie du ja bemerkst hast, jetzt mit Markus 😉 Vielleicht sogar mal in die Karibik?
Wir wünschen dir noch viel Spaß in Griechenland und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel (hab ich mir gemerkt :D)
Lg, Doris & Markus

Bewertung schreiben

Bewertung